DSCN96992

DSCN97032

DSCN97082

DSCN97092

glücksring

Heute sind wir nach Nürnberg mit dem Zug und mit der U-Bahn gefahren. Wir hatten eine Reiseführerin, die in Nürnberg geboren ist. Cette guide nous a raconté quelques légendes qui lui ont été racontées par sa propre grand-mère, telles que celle de l’anneau d’or de la fontaine ou bien la colonne cassée de la chapelle du château impérial.

Wir haben das historische Zentrum mit der Reiseführerin besichtigt. Elle nous a montré les fortifications, les tours et la cour du château. Tous ces édifices datent du Moyen-Âge.

Wir sind auch zum Hauptmarkt gegangen. Wir haben den Brunnen mit dem Glücksring gesehen (es gibt zwei Ringe). Nous avons voulu toucher l’anneau pour que notre voeu s’exhauce.

Danach sind wir zum Ohm-Gymansium zurückgefahren und haben dort unsere Austauschpartner getroffen. Nürnberg war eine sehr schöne Stadt. Es war ein schöner Tag. Tschüss Nürnberg! Bis bald!

Waly, Vincent und Lucas